Entkriminalisierung von Psychedelika in San Francisco

Am 6. September 2022 erteilte der Vorstand der Aufsichtsräte von San Francisco eine kollektive Genehmigung für eine Resolution. In dieser Resolution wurden Entheogene und ihre Verbindungen für den erwachsenen Gebrauch entkriminalisiert.

Gemäß der Resolution beziehen sich Entheogene auf Vollspektrum-Pilze, natürliche Materialien und Pflanzen, die spirituelles und körperliches Wohlbefinden inspirieren. Einige der Entheogene auf der Liste sind Ibogain, DMT, Ayahuasca und Psilocybin.

Das Ziel der Resolution geht über die Entkriminalisierung des Besitzes dieser Substanzen hinaus. Sie umfasst verschiedene Aspekte, darunter Anbau, Kultivierung, Transport, Kauf, Verteilung und Beteiligung an Praktiken mit diesen Substanzen. Es gibt auch keine Begrenzungen für die Mengen an Entheogenen in der Resolution.

Diese Resolution machte San Francisco zur vierten kalifornischen Stadt, die Psychedelika entkriminalisiert hat. Die anderen Städte sind Santa Cruz, Oakland und Arcata. Viele andere Städte in den Vereinigten Staaten haben Psilocybin oder andere Entheogene entkriminalisiert. Der gesamte Bundesstaat Oregon hat ebenfalls diese Substanzen entkriminalisiert.

In einer Pressemitteilung sagte einer der Sponsoren der Resolution, Aufsichtsrat Dean Preston, folgendes:

“Ich bin stolz darauf, mit Decriminalize Nature zusammenzuarbeiten, um San Francisco dabei zu unterstützen, sich für die Entkriminalisierung von Psychedelika und Entheogenen auszusprechen.”

San Francisco gehört nun zu den Ländern und Städten, die an pflanzlichen Medikamenten interessiert sind und die Kultivierung und Verwendung entstigmatisieren möchten. Diese kollektive Zustimmung ist ein großer Schritt nach vorn für die psychedelische Bewegung.

Auch die Landesgesetzgeber in Sacramento haben kürzlich einen Gesetzesentwurf (SB 519) vorgelegt, um den Besitz geringer Mengen von psychedelischen Substanzen im Bundesstaat zu entkriminalisieren.

Die kollektive Zustimmung des Vorstands der Aufsichtsräte von San Francisco ist ein wichtiges Signal für die Gesetzgeber in Sacramento. Es wird erwartet, dass der Gesetzesentwurf von Sacramento bald wieder vorgelegt wird. Senator Scott Wiener ist der Sponsor des Gesetzes und vertritt einen Bezirk in San Francisco.

Wichtige Warnung zur Resolution:

Entheogene sind auf staatlicher und bundesstaatlicher Ebene kontrollierte Substanzen der Klasse 1. Daher können Staatsanwälte und die Polizei rechtliche Schritte gegen jeden unternehmen, der diese Substanzen verkauft oder besitzt.

Die Resolution von San Francisco ist wichtig, weil sie die Strenge der Strafverfolgung im Zusammenhang mit Entheogenen in der Stadt verringern wird. Es liegt in der Verantwortung des Bezirksstaatsanwalts der Stadt, Brooke Jenkins, und des leitenden Polizeichefs der SFPD, Bill Scott, die Empfehlung zu einer offiziellen Politik zu machen. Ein wichtiger Punkt ist, dass Brooke Jenkins zuvor versprochen hat, strengere Drogengesetze durchzusetzen.

In diesem Artikel haben wir die Entkriminalisierung von Psychedelika in San Francisco hervorgehoben. Wir haben auch einen Blog, der viel mehr über Microdosing behandelt. Besuchen Sie unseren Microdose Bros Shop, um jetzt magische Trüffel zu kaufen.

Microdose-Bros-Ad

button-shop-now